Einsatz Nr. 33 / 2014

Einsatznummer :  

 

 33 / 2014

 

Einsatzdatum :

 

 17.11.2014

 

Uhrzeit : 

 

 16:15 Uhr

 

Stichwort :

 

 H7 / Suchaktion

 

Einsatzgrund :

 

 Vermisste Person

 

Einsatzort :

 

 Ortsgebiet Bietigheim

 

Einsatzdauer :

 

 cirka 01:00 Std. 

 

Anzahl Kräfte :

 

 17 Kräfte , Polizei, Polizeihubschrauber ,  Rettungshundestaffel auf  Anfahrt

 

Fahrzeuge :

 

 LF 16/12-1 ; LF 16/12 -2 ; MTW ; GW-T

 

 

Einsatzbericht: 

 

Am 17.11.2014 kam ein Mädchen aus Bietigheim mittags nach der Schule nicht 

wieder nach Hause. Die Polizei, unterstützt durch einen Hubschrauber, sowie die Eltern und Angehörigen suchten bereits den ganzen Nachmittag vergebens. 

Als am Nachmittag die Dämmerung näherte und noch immer keine Spur vorhanden war, wurden wir um 16:15 Uhr alarmiert. Im Gerätehaus fand eine Lagebesprechung zusammen mit der Polizei statt.

Wir teilten uns in 4 Gruppen auf den jeweiligen Fahrzeugen auf und halfen bei der Suche. Gegen 16:45 Uhr trafen wir dann auf das vermisste Mädchen, welches sich zum Glück nur bei einer Freundin aufhielt. 

 

 

Pressemitteilung Badisches Tagblatt:

 

Bietigheim (red) - Ein kleines Mädchen hat am Montag die Polizei und Feuerwehr in Bietigheim auf Trab gehalten. Die Siebenjährige wurde zuletzt kurz vor 12 Uhr beim Verlassen der Grundschule gesehen. Anschließend fehlte jede Spur von ihr.

 

Nach Polizeiangaben waren seit den Mittagsstunden Angehörige, Anwohner sowie über 40 Feuerwehrleute und Polizeibeamte auf der Suche nach dem Kind. Zeitweise wurden die Einsatzkräfte auch von der Besatzung eines Polizeihubschraubers unterstützt. Um 16.45 Uhr konnte schließlich Entwarnung gegeben werden. Das Mädchen wurde wohlbehalten bei einer Freundin angetroffen und den erleichterten Eltern übergeben.