Einsatz Nr. 10/2014

Einsatznummer:
Einsatz 10/2014

Datum:
06.05.2014

Zeit:
20:08 Uhr

 

Einsatzart:

Technische

Rettung 2

 

Einsatzort:

Bietigheim

 

Einsatzgrund:

Verkehrsunfall

 

 

Einsatzdauer:

01:45 Stunden

 

Bilder falls vorhanden:

Siehe unten !

 

 

 

 

Kräfte:

17  Einsatzkräfte

Fahrzeuge:

LF 16/12-1 ,  GW-T

 

 

 

 

 

Bericht: 

 

Um 20:08 Uhr folgte dann die dritte Alarmierung an diesem Tag.

Diesmal wurde ein Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person

an der Kreuzung  Badenstraße ( alte B36 ) und der Auffahrt zur

Brücke K3737 gemeldet.

Da der Anrufer bereits von mehreren Personen sprach, wurden zeitgleich

auch 2 Rettungswagen, 1 Notarzt , der DRK Ortsverein Bietigheim sowie

die Polizei alarmiert. 

Vor Ort stellte sich dann folgende Lage dar: Zwei baugleiche Fahrzeuge

sind beim Abbiegen zusammengestoßen. Drei Personen, darunter auch

ein Kleinkind, waren bei dem Unfall beteiligt und z. T. mittelschwer

Verletzt worden.

Auf der Fahrbahn verteilte sich zudem eine Mischung aus

Kühlerflüssigkeit, Scheibenwischwasser, Motoröl sowie Kraftstoff. 

 

Nach der Erkundung stellten wir sofort den Brandschutz mittels  

,,HiPress" sowie der neuen ,,Schaumpistole" am Schnellangriff sicher. 

Anschließend sperrten wir zusammen mit der Polizei die Einsatzstelle ab, Unterstützten den Rettungsdienst und klemmten an allen Fahrzeugen die

Batterien ab. 

 

Für die Bergung der Fahrzeuge, Unfallaufnahme durch die Polizei sowie 

zur Reinigung der Fahrbahn durch eine Fachfirma leuchteten wir noch die

Einsatzstelle aus. Danach konnten alle Fahrzeuge wieder zurück ins GH.

Bilder: FFw Bietigheim 2014