Einsätze 18-20

 

Einsatznummer:

 

Einsätze 18-20/2013

 

Datum:

 

20.06.2013

Zeit:

ab ca. 

20:45 Uhr

 

Einsatzart:

 

Unwettereinsätze 

 

 

 Einsatzorte:

 

 Verteilt über ganze

 Gemarkung Bietigheim

 

Einsatzgrund: 

 

Unwetter

Bericht:

 

Am Abend des 20.06 wurde die

erste ,,Hitzeperiode" des Jahres von einer Kaltfront abgelöst. 

Hierdurch kam es zu einer kurzen aber heftigen Gewitterfront die über unsere Region zog. Infolgedessen kam es zu Orkanböen, Heftigem Platzregen und Hagel. Mit Aufzug der Gewitterfront fanden sich bereits die ersten Kameraden im Gerätehaus ein. Schon kurze Zeit später mussten die ersten Einsätze abgearbeitet werden.

Als erstes mussten am Alten Tabakschuppen mehrere Äste und ein Baum von der Straße

beseitigt werden. Im Anschluss wurde die Fahrbahn der K3737 Richtung Elchesheim-Illingen von Ästen und Schlamm geräumt. Noch während diesen Arbeiten wurde ein größerer Baum auf der Fahrbahn der B3 Richtung Neu-Malsch gemeldet. 

Der letzte Einsatz führte uns in die Hangstraße, wo ein Gebüsch auf der Straße/Gehweg lag.

 

Im Anschluss wurden die Geräte gereinigt und die Fahrzeuge wieder Einsatzbereit gemacht.

 

 

Einsatzdauer: ca 03:00 Stunden

 Bilder falls vorhanden:

 

 Siehe Unten !

 
     

Kräfte:
15 Einsatzkräfte  

 

Fahrzeuge:

 LF16/12-1 - LF16/12-2 

 MTW - GW-T